Läusen vorbeugen: So schützen Sie sich und Ihre Familie vor Ansteckung

Um zu begreifen, wie man einem Befall vorbeugen kann, muss man zunächst verstehen, wie man Läuse überhaupt bekommt.  Da die Parasiten nur direkt von Haarschopf zu Haarschopf übertragbar sind, ist die Gefahr einer Ansteckung überall dort gegeben, wo es zu intensivem Kopf-zu-Kopf-Kontakt kommt. Besonders häufig ist das beispielsweise in Schulen oder Kindergärten der Fall, wo Kinder beim Spielen die Köpfe zusammenstecken. Ohne eine effektive Läuseprävention hat das Ungeziefer in diesem Umfeld leichtes Spiel. Hedrin® Protect&Go, welche s zum Schutz vor Kopflausbefall angewendet wird,  bietet Ihnen und Ihren Kindern auch bei akutem Läusebefall einen sehr guten Schutz. Durch die Inhaltsstoffe Dimeticon und Activdiol® verhindert das Präparat, dass sich Läuse festsetzen. Hedrin® Protect&Go wird wie ein Conditioner verwendet: Einfach nach der Haarwäsche ins Haar sprühen, trocknen – fertig!

Läusen wirksam vorbeugen

Der Ratgeber zum Thema Kopflaus

Download Hedrin® Endverbraucherbroschüre

Unser Produkttipp

Hedrin® Protect&Go
STADA-Konzern

STADA-Konzern

STADA – ein weltweit führendes Generikaunternehmen

Karriere bei STADA

Karriere bei STADA

STADA denkt an die Talente von morgen

Mehr erfahren

Was sind Generika?

Was sind Generika?

Erfahren Sie alles Wissenswerte über Generika.

Mehr erfahren

entdecken